Bauchzeit Tipps

Wenn du mit deinem Kleinen die Bauchzeit ausprobiert hast, wirst du wissen, dass es nicht gerade seine oder ihre Lieblingszeit ist. Deshalb bringen wir dir ein paar Tipps zur Bauchzeit!

Wenn Sie sie ausprobieren, werden Sie in der Lage sein, einige Tricks zu finden, die Ihnen bei Ihrem speziellen Baby helfen.

Alle Babys sind unterschiedlich, und natürlich mögen sie nicht die gleichen Dinge, aber die Bauchzeit ist für viele von ihnen ein Kampf, besonders jetzt, da Experten sich darauf geeinigt haben, dass die beste Babyschlafposition auf dem Rücken liegt. Babys sind es nicht mehr gewohnt, auf dem Bauch zu liegen, deshalb ist eine bauchfreie Zeit für Babys notwendig: Sie müssen die Muskeln in Hals und Kopf trainieren!

In unserem Artikel über die Bauchzeit können Sie einige weitere Informationen über die Vorteile dieser Übung lesen. Aber jetzt die Tipps!

Tipps zur Bauchzeit

Hier haben Sie einige bewährte Tipps für die Bauchzeit, um Ihrem Kleinen bei dieser Übung zu helfen:

  1. Nach und nach: Eine der besten und notwendigsten Tipps zur Bauchzeit ist es, langsam zu sein. Tun Sie es nicht zu lange, wenn Ihr Baby sehr klein ist, und erhöhen Sie die Intensität der Übung, wenn das Baby älter wird und sich daran gewöhnt.

  2. Arbeite als Oberfläche: Sie müssen nicht immer eine Matte für Ihr Baby verwenden, um die Übung zu machen. Du kannst ihn auch auf die Knie oder den eigenen Bauch legen. So nah bei dir zu sein, wird ihm helfen, sich beruhigt zu fühlen und weniger zu weinen.

  3. Leg dich mit ihm auf den Boden: Wenn Sie vor ihm liegen, wird er sich bei dieser Übung begleitet fühlen, was eine große Anstrengung für Ihr kleines Baby ist!

  4. Benutze Spiegel: Babys sind von Gesichtern begeistert, und ihre sind da keine Ausnahme. Benutze eine Matte mit Kunststoffspiegeln, damit er sein eigenes Gesicht beobachten kann. Tatsächlich wird es für ihn ein Grund sein, seinen Kopf zu heben, wenn er es besser sieht.

  5. Hat Ihr Baby ein älteres Geschwisterkind? Bringt ihn dazu, mitzumachen! So wie es deinem Baby gefällt, dass du beteiligt bist, wird es es lieben, wenn seine ältere Schwester oder sein älterer Bruder Teil der Übung ist. Es kann sogar ein Spiel für ihn sein.

  6. Unterhalte ihn: Sing ihm Lieder, erzähle ihm Geschichten oder mache lustige Gesichter. Alles, was die Übung in ein Spiel verwandelt, wird einer der guten Bauchzeit-Tipps sein.

  7. Mach verschiedene Übungen: Eine der besten Tipps für die Zeit des Bauches ist es, zu variieren, also versuchen Sie verschiedene Wege, es zu tun, damit Ihr Kleiner nicht ungeduldig oder gelangweilt wird.

  8. Nutzen Sie den Baby-Rülpser.... Der Moment, in dem Sie Ihr Baby auf die Schulter lehnen, um es zum Rülpsen zu bringen, ist auch ein guter Moment, um ein wenig Zeit mit dem Bauch zu verbringen.

  9. Und von Kuscheln! Und das Gleiche gilt, wenn du ihn festhältst! Du kannst dein Baby auf viele verschiedene Arten wiegen, und deine Arme unter seinen Bauch zu legen, wird ein Kuscheln und eine Übung zugleich sein.

  10. Verwenden Sie einen Trainingsball: Eine Vielzahl von Oberflächen kann hilfreich sein, und ein Trainingsball macht Spaß. Legen Sie Ihr Baby darauf und bewegen Sie es sanft - natürlich immer mit dabei!

  11. Holt die Spielzeuge raus! Wenn du Spielzeug vor ihn stellst, wird dein Baby ermutigt, seinen Kopf anzuheben, um sie zu greifen! Lass sie jedoch nicht frustriert sein und platziere sie so nah bei ihm, dass er es schaffen kann.

  12. Jubel, Jubel und Jubel: Babys lieben es, dich fast so sehr zum Lächeln zu bringen, wie du es liebst, sie zum Lächeln zu bringen, also vergiss nicht, ihn zu loben und ihn zu ermutigen. Viel zu lächeln ist einer der besten Tipps zur Bauchzeit, die du ausprobieren kannst!

Dräng dein Baby nicht zu sehr, wenn es Probleme hat. Es ist ein guter Moment, um dich an den ersten Punkt in dieser Liste von Tipps zur Bauchzeit zu erinnern: Nach und nach! Es ist normal, dass Babys weinen, und obwohl dies eine wichtige Übung ist, hat die Ausübung von Druck auf Babys nie gute Ergebnisse. Wenn Ihr Baby weint, machen Sie kürzere Sitzungen der Bauchzeit, bis es anfängt, weniger schlechte Zeiten zu haben.

Jetzt haben Sie eine Reihe von bauchigen Zeittipps, um das Beste aus dieser schwierigen Zeit herauszuholen! Keine Sorge, wenn dein Baby weint: Sie neigen dazu, sich daran zu gewöhnen, und in vielen Fällen macht es ihnen und dir Spaß!

 

Brauche Hilfe? Fragen Sie andere Muttis in CaptainMums Forum

 

Activity Stream

Hallo an alle!

Hi

Hallo

Hi

Hi

hi

mimiisko5331@gmail.com gefällt mimiisko5331@gmail.com 's Profil vor 7 Monaten

Hallo

Hi

Guten Morgen

Hallo!

Thuhatran060811@gmail.com Haklo vor 7 Monaten
loader
loader
Attachment

Hallo

Hi

Hi

Guten Abend

Hallo

Hallo guten Morgen

Guten Morgen

Carina Schimmanck Hiii vor 7 Monaten
loader
loader
Attachment

Guten Abend an alle.

Hallo

Hallo

Hall8

Hallo

CaptainMums verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our Privacy Policy.

I accept cookies from this site