Schwangerschaftstest

Der Schwangerschaftstest, dieser Moment der Wahrheit, den jede zukünftige Mutter ersehnt oder befürchtet. Aber wann ist der richtige Moment um ihn zu machen?

Wenn Sie versuchen ein Baby zu bekommen, lautet die Antwort… Nicht früh genug!
Jedoch wird ihr Körper eine gewisse Zeit brauchen bis der Schwangerschaftstest funktionieren kann. Aber wenn Sie schon die ersten Zeichen von einer Schwangerschaft gemerkt haben, wie z.B. Eisprung, sollten Sie auf Nummer Sicher gehen, um es zu wissen! Sie können es machen wann immer Sie wollen, aber es ist zwecklos ihn vor einer ausgefallenen Menstruation zu machen. Wenn Sie es davor machen, wird das Ergebnis, das Sie erhalten werden, nicht zuverlässig sein und Sie werden einen anderen machen müssen, um ganz sicher zu sein. Schauen mir mal, wie ein Schwangerschaftstest funktioniert um alles besser zu verstehen!

 

Wie funktioniert ein Schwangerschaftstest?

Ein Schwangerschaftstest für zu Hause misst das Niveau der Humanes Choriongonadotropin Hormone (HCG), welches auch „Schwangerschaftshormone“ genannt wird. Dieses HCG Hormon wird vom Embryo hergestellt und später von der Plazenta, auf jeden Fall deutet Ihre Anwesenheit auf eine  Schwangerschaft hin. Der Schwangerschaftstest erkennt (oder nicht) diese im Urin und zeigt an, ob sie schwanger sind (oder nicht).

Warum müssen Sie warten, bis eine Periode ausgefallen ist? Die Antwort ist eher einfach: die meisten Schwangerschaftstests auf dem Markt können nur HCG Anteile erkennen, die einem 2-Wochen „jungen“ Embryo entsprechen. Wenn wir annehmen, dass der Eisprung 14 Tage vor der Menstruation stattfand, ist Ihr zukünftiges Baby zwei Wochen alt, wenn die Periode ausfällt.

Wenn Sie einen Schwangerschaftstest machen bevor Ihre Periode ausfällt, könnten Sie eine negative Antwort bekommen. Der Schwangerschaftstest wird Ihnen wahrscheinlich sagen, dass sie kein Baby erwarten, obwohl Sie doch schwanger sind – Der Test ist einfach noch nicht fähig es klar zu erkennen.


Eben deshalb wird empfohlen, erst eine Woche nach der ausgefallenen Periode den Test zu machen, oder ihn noch einmal zu wiederholen, da das Ergebnis gleich danach nicht zuverlässig ist, Sie sollten einen Schwangerschaftstest nach 4-Wochen oder 5-Wochen Schwangerschaft machen (Schwangerschaft wird ab dem ersten Tag von der letzte Periode abgezählt), um völlig sicher zu sein.

Wie soll man ein Schwangerschaftstest durchführen

Da Sie jetzt wissen, wann der richtige Moment ist, um einen Schwangerschaftstest zu Hause durchzuführen, schauen wir mal wie man es richtig macht. Training ist dafür nicht nötig: Sie müssen nur auf ein kleines Stäbchen urinieren.

Lesen sie davor die Gebrauchsanleitung in der Schachtel. Die meisten Schwangerschaftstests funktionieren gleich, aber es gibt kleine Unterschiede zwischen den verschiedenen Herstellermarken. Vor ein paar Jahren noch musste man den ersten Urin am Morgen benutzen, aber heutzutage sind die meisten Schwangerschaftstests an jedem Moment des Tages leistungsfähig (lesen Sie aber trotzdem die Anleitung!).

Wenn Sie die Anleitung gelesen haben, ist es an der Zeit handkräftig zu werden (nehmen Sie es bitte wörtlich!). Sie können entweder den Stab unter ihren Urin halten oder in einem Gefäss sammeln und dann den Stab eintauchen oder die Flüssigkeit vorsichtig darauf gießen. Dann müssen Sie ein paar Minuten warten (die Dauer steht in der Anleitung) und Sie werden das Ergebnis erhalten, das Ihnen ein „+“ oder „-“ zeigen wird oder eine bestimmte Farbe.

Es wird empfohlen nicht zu viel vor dem Test zu trinken, da der HCG Anteil durch die Flüssigkeit verdünnt werden kann. Wenn der Schwangerschaftstest das Ergebnis mit einem extra-Strich anzeigt müssen Sie wissen, je stärker dieser Strich ist, desto höher ist der HCG-Anteil. Egal, ob der Strich ein bisschen dursichtig ist oder nicht, wenn der Strich da ist, ist auch das Baby da!

Es sollte Ihnen bewusst sein, dass es noch mehr Fehler beim Nichterkennen gibt. Wenn Sie ein negatives Ergebnis haben, versuchen sie den Test eine Woche später wieder. Wenn Sie diesesmal ein positives Ergebnis erhalten, gehen Sie gleich zum Doktor… Denn Sie sind schwanger!

 

Und was ist wenn ich Zyklusstörungen habe?

Wenn Sie Zyklusstörungen haben, ist es ein bisschen komplizierter, um zu wissen wann Sie den Schwangerschaftstest machen sollten… Wie alles andere auch, was mit dem Thema Baby bekommen zu tun hat! Da Sie keine Ahnung haben wann Sie ovulieren, vergessen Sie den Schwangerschaftstest am nächsten Tag nach der ausgefallene Menstruation, warten Sie ruhig noch eine Woche länger. Wenn Sie ein negatives Ergebnis erhalten und Sie immer noch nicht Ihre Menstruationen haben, können Sie entweder noch eine Woche warten und den Test wiederholen oder gehen Sie zum Arzt und finden Sie mit einem Bluttest heraus, ob Sie schwanger sind oder nicht.

Bluttests können Schwangerschaften 6 bis 8 Tage nach den Eisprung bestimmen, mehr als eine Woche vor dem Schwangerschaftstest. Das ist die beste Lösung, wenn Sie Zyklusstörungen haben. Es gibt zwei verschiedene Bluttests um zu wissen, ob sie ein Baby erwarten:

  • Qualitativer HCG Tests: er findet heraus ob die HCG Hormonen da sind, und gibt Ihnen eine klare „Ja oder Nein“ Antwort.

  • Quantitativer HCG Test: er misst das aktuelle Niveau der Hormone, welches während der Schwangerschaft immer höher wird. Da dieser Bluttest (auch Beta HCG genannt) die Konzentration der Hormone misst, wird er benutzt, um einen Überblick über die Entwicklung der Schwangerschaft von Anfang an zu haben.

Worauf Sie noch achten sollten

Bevor Sie den Schwangerschaftstest machen, vergessen Sie nicht folgende Informationen:

  • Manche Medikamente wie Antihistaminika oder Diuretika könnten das Ergebnis beeinflussen.

  • Waren Sie bereit den Test zu machen aber die Schmierblutungen haben begonnen?

  • Es gibt auch Implantationsblutungen,  das sind leichte Schmierblutungen, wenn das Embryo sich in der Gebärmutter einpflanzt. Auch wenn Sie bluten, aber weniger als gewöhnlich, machen Sie einen Test.

  • Vergessen sie nicht das Verfallsdatum zu prüfen, bevor Sie den Test machen. Wenn es abgelaufen ist, kann das Ergebnis nicht zuverlässig sein!

Und worauf warten Sie, jetzt wo sie alle Informationen haben?


Machen Sie den Test, um zu wissen ob Sie ein kleines Baby erwarten!

 

Brauche Hilfe? Fragen Sie andere Muttis in CaptainMums Forum

 

Activity Stream

Michelle kirsch gefällt Michelle kirsch 's Profil 1 Stunde vor 57 Minuten
Michelle kirsch gefällt Michelle kirsch 's Profil 1 Stunde vor 57 Minuten
PxNxA hat eine Antwort zum Thema Beikost... verfasst vor 2 Tagen

Meiner hat nie Anzeichen gemacht das er was anderes haben will, ich hab damit angefangen mit 2-3 Löffel karottenbrei um zuschauen ob er es verträgt und alle paar tage hab ich immer 1-2 Löffel dazu gegeben mittlerweile isst er alles und hab keine probleme gehabt...

Hi

Hallo

Erdeinatalialavinia hat ein Foto geteilt. vor 2 Wochen

Hallo!

Hallo

Hallo alle

Hallo alle zusammen!

Hallo

Hallo

Hallo ihr Lieben, ich bin aktuell in der 13 ssw und freue mich auf den Zwerg. Aber wer hat auch mit so krasser Übelkeit und Erbrechen zu kämpfen?!

Susiq Bin in der 23. Woche und bin es immer noch nicht los... das Erbrechen hat sehr nachgelassen (nur noch etwa 1-2 mal die Woche) doch die Übelkeit... Mehr anzeigen vor 2 Wochen
loader
loader
Attachment
Soraya27 Ich bin in der 14.ssw und habe das gleiche Problem mit der Übelkeit aber bei mir ist es die 2.schwangerschaft vor 3 Tagen
loader
loader
Attachment
PxNxA Nimm vormex Tabletten die haben mir sehr geholfen vor 2 Tagen
loader
loader
Attachment

Hallo

Hallo

Bubswelt hat eine Antwort zum Thema Wann hat bei euch Übelkeit auf... verfasst vor 3 Wochen

Ich bin jetzt in der 19SSW und bei mir hat erst vor 2 Wochen zum Großteil aufgehört. Keine Sorge, es wird besser!!

Hallo

Hallo

Hallo alle mit einander ich bin neu hier und freue mich über Austausch mit euch

Hallo ☺️

marry1996 Hallo vor 4 Wochen
loader
loader
Attachment
Pia904 Hallo vor 4 Wochen
loader
loader
Attachment

Hey

Hallo

Hallo

CaptainMums verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our Privacy Policy.

I accept cookies from this site