Tipps um schwanger zu werden

Wie man schwanger wird, ist Ihnen wahrscheinlich kein Geheimnis. Allerdings können Sie ihre Chancen auf eine Schwangerschaft mit CaptainMums‘ Tipps um schwanger zu werden steigern!

Unsere Tipps um schwanger zu werden beinhalten auch Ratschläge für einen gesunden Lebensstil, welcher unglaublich wichtig ist, da Fruchtbarkeit in sehr engem Kontakt mit dem Lebensstil und dem allgemeinem Wohlbefinden steht. Sie behandeln auch die Grundlagen – Sie wissen, dass Sie Sex haben müssen, um schwanger zu werden, aber kennen Sie Ihre fruchtbaren Tage? Wissen Sie, was das Fruchtbarkeitsfenster ist? Wenn nicht, finden Sie die folgenden Tipps um schwanger zu werden sicherlich hilfreich!

Tipps um schwanger zu werden: Die Grundlagen

 

 

 

 

 1. Haben Sie viel Sex?

Wir werden mit einem der Schlüsseltipps, um schwanger zu werden, beginnen: Sex! Circa 84% der Paare, die regelmäßig ungeschützten Sex haben, erwarten innerhalb eines Jahres ein Baby, also legen Sie los! Experten raten Ihnen alle zwei bis drei Tage Sex zu haben, um den Erfolg zu sichern – aber dies ist nur das Minimum. Sie können so oft wie Sie wollen Sex haben! Übertreiben Sie es jedoch nicht: Mehrmals täglich Sex zu haben, kann zur Abnahme der Qualität des Spermas führen.

 

2. Haben Sie viel Sex und genießen Sie es!

Ein weiterer wichtiger Tipp um schwanger zu werden ist den Sex, den Sie haben, zu genießen. Es ist bei zukünftigen Müttern und Vätern nicht unüblich, dass sie besessen davon werden, ihre Chancen zu nutzen – allerdings ist Stress einer der Hauptfeinde der Fruchtbarkeit. Planen Sie Sex nicht wie Ihre anderen täglichen Pflichten: Machen Sie sich Zeit dafür frei, aber bedenken Sie, dass Sex nicht nur zur Fortpflanzung gut ist, sondern genießen Sie ihn auch so gut Sie können. Sie können sich auch die besten Sexpositionen, um schwanger zu werden, ansehen.

 

3. Lernen Sie Ihren Menstruationszyklus kennen

Wenn Sie sich einmal dafür entschieden haben Nachwuchs zu bekommen, wird empfohlen, dass Sie Ihren Körper kennenlernen und lernen wie dieser funktioniert. Beobachten Sie Ihren Menstruationszyklus? Ab sofort ist es wichtig, dass Sie genau dies tun. Um schwanger werden zu können, müssen Sie wissen, wann Ihr Fruchtbarkeitsfenster geöffnet ist. Hier befinden sich nämlich die sechs Tage des Monats, in denen Sie eine wirkliche Chance haben, schwanger zu werden. Dafür müssen Sie herausfinden, wann Ihr Eisprung stattfindet, der Moment in dem Ihr Eierstock eine reife Eizelle ausstößt, die bereit zur Befruchtung ist. Der Eisprung findet am 14. Tag ihres Monatszyklus statt, falls Sie einen regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen haben.


Wenn ihr Monatszyklus kürzer oder länger als 28 Tage dauert, können Sie CaptainMums‘ Ovulationsrechner benutzen, um das exakte Datum ihres Eisprungs festzustellen. Bei einem unregelmäßigen Zyklus werden Sie bemerken, dass es schwieriger ist, schwanger zu werden. Sie können weiterlesen, um einige Zusatztipps zu bekommen, wie man mit einer unregelmäßigen Periode schwanger wird.

Tipps um schwanger zu werden: Ein gesunder Lebensstil 

 

 

 

 

4. Achten Sie auf Ihre Ernährung

Versuchen Sie sich gesund zu ernähren – und dies gilt auch für Ihren Partner! Essen Sie viel Obst und Gemüse und stellen Sie sicher, dass Sie genug Protein zu sich nehmen. Zudem ist es noch besser, wenn Sie Biolebensmittel essen, die frei von Pestiziden sind. Es gibt auch weitere Nahrungsmittel, die ihnen dabei helfen, schwanger zu werden, zum Beispiel solche, die langsame Kohlenhydrate beinhalten (Vollkorn) und einfach ungesättigte Fette (Olivenöl, Nüsse).

 

5. Machen Sie regelmäßig Sport

Die Fruchtbarkeit ist kein Freund eines sesshaften Lebens, also machen Sie regelmäßig Sport. Finden Sie einen Sport oder eine Aktivität, die Ihnen Spaß macht, damit Sie sicher gehen, dass Sie wirklich am Ball bleiben. Ganz egal, was Sie wählen, das Wichtigste ist, dass Sie sich bewegen.

 

6. Finden Sie Ihr Idealgewicht

Ein weiterer der Haupttipps, um schwanger zu werden, ist Ihr Idealgewicht zu finden. Über- oder Untergewicht zu haben kann Ihre Fruchtbarkeit herabsetzen – Ihr Körper muss in einem sehr guten Zustand sein, um mit den großen Veränderungen, die auf ihn zukommen, fertigzuwerden.

 

7. Das war’s dann, Zigarette!

Sie müssen in jedem Fall bald aufhören – also warum sollten Sie nicht jetzt schon damit anfangen? Verabschieden Sie sich von Tabak, Alkohol und anderen Drogen und fangen Sie an, Ihren Körper vernünftig zu behandeln. Rauchen schadet nicht nur Ihrem Baby, sondern kann auch Ihre Fruchtbarkeit beeinträchtigen, also versuchen Sie auch vollgerauchte Räume zu vermeiden.


Für den Fall, dass Sie ein wenig Zeit brauchen, sagen manche Experten, dass es genügt, die Alkoholeinheiten auf zwei herabzusetzen, anstatt direkt komplett damit aufzuhören (natürlich müssen Sie direkt komplett damit aufhören, wenn Sie einmal schwanger sind). Andere Experten sagen auch, dass es besser ist, direkt alles auf einmal aufzugeben.

Tipps um schwanger zu werden: Holen Sie sich Hilfe

 

 

 

 

8. Gönnen Sie sich einen Besuch bei Ihrem Arzt

Wie Sie bereits gesehen haben, haben Sie bessere Chancen auf eine Schwangerschaft, wenn Ihr Körper in der richtigen Form ist, also kann es nicht schlimm sein dies herauszufinden, oder? Zum Arzt zu gehen ist ein weiterer Haupttipp, wenn es darum geht, schwanger zu werden. Sie können bereits damit anfangen, es zu probieren, während Sie auf Ihren Termin warten, in dem ihr Arzt Ihnen Fragen zu ihrer Familie stellen wird und in manchen Fällen sogar ein wenig Genforschung betreiben wird, um herauszufinden, ob Sie und Ihr Partner kompatibel sind oder ob einer von Ihnen eine Erbkrankheit in sich trägt. Dafür wird nur ein Blut- und ein Speicheltest nötig sein.

 

9. Ziehen Sie es in Betracht, Folsäure zu sich zu nehmen

Ein Folsäurenzusatz ist ein Muss in den Tipps, um schwanger zu werden, da er für den Fall, dass er während der ersten 12 Schwangerschaftswochen eingenommen wird, das Risiko für das Baby reduziert an Fehlbildungen wie Spina Bifida zu leiden. Natürlich müssen Sie hierüber mit Ihrem Arzt reden, damit er oder sie Ihnen den Zusatz verschreiben kann, aber Sie werden vermutlich täglich ein 400 mcg Supplement einnehmen müssen. Wenn Sie an Zöliakie oder Diabetes leiden, wird dieser Betrag sich wahrscheinlich um 5 mg erhöhen.

 

10. Behalten Sie sein Sperma im Auge!

Ihren Partner einen Spermatest machen zu lassen, können Sie sich für später aufsparen, wenn Sie es nicht schaffen, schwanger zu werden, aber Sie können einige Vorkehrungen treffen, damit dieses gesund bleibt. Dies kann er dafür tun:

  • Nein zu Zigaretten und Drogen: Und das nicht nur aus Solidarität zu Ihnen! Tabak und Drogen können die Quantität und Qualität des produzierten Spermas beeinflussen.

  • Weniger Alkohol: Alkoholhaltige Getränke können die Spermienanzahl und das Testosteron senken, sowie die Menge anormaler Spermien steigern.

  • Auch er kann sichergehen, dass er genug Folsäure, Zink, Kalzium und Vitamin C und D zu sich nimmt, die alle für die Spermienproduktion wichtig sind.

  • Saunas und Jacuzzis vermeiden, da die Wärme die Spermien abtöten.

 

Mit diesen Hilfreichen Tipps um schwanger zu werden, können Sie Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft steigern. Wenn Sie nicht innerhalb eines Jahres schwanger werden, ist es an der Zeit, sich Hilfe zu holen und die Wahrscheinlichkeit zur Kenntnis  nehmen, dass es ein Problem gibt. Aber stressen Sie sich nicht: bleiben Sie gesund, folgen Sie diesen Tipps und seien Sie geduldig. Viel Glück!

 

Brauche Hilfe? Fragen Sie andere Muttis in CaptainMums Forum

 

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0

Personen in dieser Konversation

Activity Stream

Hallo

Hollo schöne Frauen ❤️

Hallo alle miteinander

Hey

Hallo

Hallo

Hallo

Hallo

Hallo

Hay

Hallo

Hallo

Hallo!

Hallo

Hallo

zorkaaa0@gmail.com gefällt zorkaaa0@gmail.com 's Profil vor 4 Wochen

Hallo

Moin moin

Hey

Hallo

Hallo

hosting hat einen neuen Kommentar zu Wann sollen Sie ein Schwangerschaftstest machen? geschrieben vor 1 Monat
hosting hat einen neuen Kommentar zu Der Umgang mit Haarausfall nach der Schwangerschaft geschrieben vor 1 Monat

CaptainMums verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our Privacy Policy.

I accept cookies from this site